Anschlussfugen Sikaflex PRO-2 - Klug Rene

Anschlussfugen: Sikaflex® PRO-2

Weichelastischer Dichtstoff für den Einsatz „Rund ums Fenster“, der sich durch eine geringe Spannungsbelastung zum Untergrund auszeichnet und somit für Baustoffe mit geringer Festigkeit wie Putz oder Mörtel geeignet ist. Im Verarbeitungszustand ist Sikaflex® PRO-2 eine plastische, standfeste Paste, die durch Luftfeuchtigkeit zu einem elastischen Dichtstoff aushärtet.

Anwendungsgebiete

Anschlussfugen im Hochbau an Fenstern und Türen, insbesondere an Fassadenputzen, Rolladenkästen, Fenster-/Sohlbänken, Fassaden- und
Metallverkleidungen.

Produktmerkmale/Vorteile:

Zulässige Gesamtverformung 25 %, erfüllt IVD-Merkblatt Nr. 9 Anschlussfugen, besonders geeignet für die Anschlussfugenabdichtung, gemäß RAL-Leitfaden zur Montage, blasenfreies Aushärtungssystem, geringe Spannungsbelastung des Untergrundes, praxisgerechte Verarbeitungseigenschaften: kurzer Fadenabriss, einfache Glättbarkeit, gutes Haftspektrum, witterungs- und alterungsbeständig, hoher Weiterreißwiderstand.