Systemaufbau - Sika Tack®- Panel System


Informationen zum Systemaufbau

Die Unterkonstruktion für den Fassadenbau kann aus Holz oder Aluminium angefertigt werden.

Zur Dimensionierung

Abhängig von der Konstruktion der Fassade ist die Dimensionierung der lotrechten Unterkonstruktion. Profilabstände sowie Profilbreiten resultieren aus den statischen Anforderungen und der Plattenart. Die Verklebung vollzieht sich über die komplette Höhe der Fassadenplatten.

Die Dehnfuge

An den Stoßstellen muss der Abstand groß genug sein, um auch bei sehr warmen Temperaturen und der daraus folgenden Ausdehnung eine Pressung der Platten vermeiden zu können. Es gilt, die Angaben der Hersteller zu beachten. Oben und unten am Objektrand muss eine ausreichende Öffnung für die Hinterlüftung vorhanden sein.

Der Verbrauch

Der Verbrauch hängt von der Fassadenkonstruktion ab und wird von uns objektbezogen berechnet.

Bezogen auf die zu verklebenden Fassadenplatte werden folgende Produkte benötigt:

  • SikaTack®-Panel Kleber
  • SikaTack®-Panel Montageband
  • SikaTack®-Panel Primer
  • Sika® Activator-205
  • sowie Reinigungsmittel 5 für keramische Haftflächen

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Projekt an uns – gerne beraten wir Sie ausführlich zu unseren Produkten und den Anwendungen.

Ihr Fassadenklebetechnik GmbH-Team in Österreich