Sika Membran®-Foliensystem

Das Sika Membran®-Foliensystem wird zur Abdichtung von Bauwerken mit vorgehängter, hinterlüfteter Fassade eingesetzt. Die einfache und problemlose Verklebung der Folien zwischen Bauwerk und Einbauelementen (z. B. Fenster) mit SikaBond TF plus N gewährleistet den sicheren Baukörperanschluss und somit eine sichere Abdichtung der oft konstruktionsbedingt großen Zwischenräume.

Die Produkte SikaMembran® Uni-P und SikaMembran® Outdoor-P werden überall dort eingesetzt, wo eine anschließende Überputzbarkeit der Folien benötigt wird, z.B. zur Abdichtung im Massivbau.

Produktmerkmale/Vorteile:

  • sehr schnelle und sichere Verarbeitung
  • einseitiger Klebstoffauftrag
  • keine Vorbehandlung der Folie
  • keine Ablüftezeit: keine zusätzliche Verschmutzungsgefahr
  • problemlose Anwendung auf unebenen Untergründen (Lunker im Beton); Untergrundausgleich durch den Klebstoff
  • Korrekturmöglichkeit der Folie bis 30 Min. nach der Verklebung
  • dauerhafte Verklebung und damit Abdichtung
  • auf Baubedingungen abgestimmt
  • gute Verarbeitung auch in Ecken durch die geschmeidige Folie
  • keine zusätzliche mechanische Sicherung notwendig
  • sichere, dichte und wärmestandfeste Fixierung durch den Selbstklebestreifen der SikaMembran SB-Versionen auf der Fensterprofilseite
  • gute Haftung der gängigen Putzsysteme auf dem Vlies der SikaMembran Uni-P und SikaMembran Outdoor-P